Unsere Positionen

 

Die Freiheitliche Jugend Niederösterreich ist die einzige patriotische Jugendorganisation in unserem wunderschönen Bundesland. Wir fühlen uns dem wertvollsten Gut unseres Landes verpflichtet – unserer Jugend und kommenden Generationen!

Wir nennen die Dinge beim Namen, die dir unter den Nägeln brennen und nehmen uns kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht die Interessen unserer Jugend zu stärken. Gerade in einer Zeit der überbordenden Massenzuwanderung, Kriminalität und sozialen Kälte, die durch unser Land zieht, braucht es eine starke, ehrliche und geradlinige Jugendbewegung.

Die rot-schwarze Politik der letzten Jahrzehnte hat uns Junge völlig im Stich gelassen. Ein eigenständiges Leben, der Traum von der eigenen Wohnung und Familie sind in weite Ferne gerückt. Es ist nahezu unmöglich mit seinem Einkommen ein geregeltes Auskommen zu finden.  Anstatt unsere Jugend zu fördern, werden Massenzuwanderer mit Sozialleistungen überhäuft. Damit muss Schluss sein! Wir Junge sind die Zukunft und haben es nicht verdient, dass uns rote und schwarze Politikerbonzen unsere Zukunft nehmen! Es braucht daher einen Wertewandel in der Jugendpolitik. Für UNS gilt: ÖSTERREICHER ZUERST. Wähle eine Zukunft in der DU dich nachts auf die Straße traust, Deutsch deine Heimatsprache bleibt, DU nach deiner Ausbildung einen gesicherten Arbeitsplatz hast, DU dir mit deinem Partner eine Wohnung leisten kannst und Du als Österreicher an erster Stelle stehst.

Wenn du nicht willst, dass andere über dein Leben bestimmen, dann nimm deine Zukunft selbst in die Hand und werde Teil der Freiheitlichen Jugend Niederösterreich. Gemeinsam sind wir stärker – vor allem in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass wir Junge zusammenhalten!

 

Unsere drei Themenschwerpunkte sind:

Sicherheit: Sicherheit und Friede statt Vergewaltiger und Diebe
Seit Beginn der ungezügelten Massenzuwanderung hat sich unsere Heimat massiv verändert.  Niederösterreich ist unangefochtener Spitzenreiter in Punkto Kriminalität: Einbrüche, Diebstähle und sexuelle Übergriffe, mehr als 75.000 Delikte passieren jährlich. Jeder zweite Massenzuwanderer wird angezeigt und straffällig. Angst ist bei uns Jugendlichen ein ständiger Wegbegleiter. Damit muss Schluss sein!Wir fordern:

  • Gratis Selbstverteidigungskurse für uns Jungen in den Gemeinden
  • Straffällige Zuwanderer konsequent abschieben
  • Asyl bedeutet Schutz auf Zeit – Heimreise statt Einreise


Freiheit:
 Oben ohne bis Bikini statt Fremde im Burkini

Für 40 Prozent der Zuwanderer leben wir Österreicher zu freizügig. Sie lehnen unsere heimischen Lebensgewohnheiten ab. Damit bringen sie unser Land mit ihren Steinzeitansichten und kulturfremdem Lebensstil in Gefahr. Wenn du dich als Mädchen im Schwimmbad nicht mehr freizügig bewegen kannst, dann geht das zu weit. Wenn du dein Kreuz aus der Schulklasse entfernen musst, dann geht das zu weit.  Als Patrioten liegt uns die Freiheit von uns Jungen am Herzen. Wir sagen ganz klar:

  • Wer bei uns Schutz sucht, hat sich anzupassen und nicht umgekehrt
  • Deine Traditionen und Bräuche haben Vorrang vor kulturfremden Sitten
  • Schluss mit den zwangsverordneten Multi-Kulti Experimenten


Arbeit und Soziales:
Auf unsere Jugend bauen statt auf Asylanten schauen

Während die ÖVP dominierte Landesregierung zig tausende Massenzuwanderer in der sozialen Hängematte verwöhnt, sind knapp 10.000 junge Niederösterreicher arbeitslos. Während du dich als Arbeiter 40 Stunden abrackerst und durchschnittlich 1200 Euro verdienst, sind Asylberechtigte zu 90 Prozent arbeitslos und bekommen bis zu 1500 Euro Mindestsicherung!

  • Während DU als Lehrling für 40 Stunden harte Arbeit mit rund 520 Euro auskommen musst – wird ein unbegleiteter minder jähriger Flüchtling mit 2580 Euro im Monat für`s NICHTSTUN versorgt! (Grafik)

Findest DU das gerecht?  Wir sagen NEIN, Leistung muss sich lohnen!

  • Lehrlinge gerecht bezahlen – Jobgarantie nach erfolgreicher Ausbildung
  • Vorrang für unsere Jugend am Arbeitsmarkt – Ausländer bitte hinten anstellen
  • Sachleistungen statt Geldsegen für Massenzuwanderer


Mitgliedsantrag:

Stehst du auch auf deine Heimat? Komm zur FJ Niederösterreich und werde Teil unserer patriotischen Jugendorganisation. Gemeinsam sind wir stärker – gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass unsere jungen Landsleute zusammenhalten!  Hier geht’s zum Mitgliedsantrag!