FJ-Wareka: Hand in Hand zu Österreichs bestem Pflegeland!

Freiheitliche Jugend drängt auf Umsetzung des Lehrberufs Pflege und Betreuung

„In Niederösterreich droht ein dramatischer Pflegenotstand“, schlägt FJ-Generalsekretär David Wareka Alarm. Aktuell sind die Pflegeheime in Niederösterreich restlos überfüllt. „Mit dem längst überfälligen Wegfall des Pflegeregresses wird sich die Situation zuspitzen und es drohen Wartezeiten von bis zu drei Jahren, bis jemand einen Platz in einem NÖ Pflegeheim bekommt“, mahnt Wareka ein. Die Freiheitliche Jugend drängt auf eine sofortige Job-Offensive. „Mit dem Lehrberuf Pflege schaffen wir zukunftsfähige und nachhaltige Arbeitsplätze für unsere Jungen und garantieren unserer älteren Generation eine qualitativ hochwertige Betreuung“, fordert Wareka Taten.

Der neue Lehrberuf bringt zudem jenen Vorteil, dass in Folge der praxisbezogenen Ausbildung der akute Personalmangel im Pflegebereich sehr rasch behoben werden kann. Hinzu kommt die Absicherung der 24-Stunden Betreuung. Die Mehrheit möchte Zuhause in der gewohnten Umgebung gepflegt werden. „Viele greifen dabei aus finanziellen Gründen auf ausländische Pflegekräfte, vorwiegend aus dem Osten zurück“, weiß Wareka. Die meisten werden ohne Kontrolle der Ausbildung über Agenturen vermittelt. „Während die oft gar nicht ausgebildeten Ostkräfte für einen Hungerlohn arbeiten, schlagen die Agenturen ein Millionengeschäft heraus“, kritisiert Wareka.

Das Hauptproblem für diverse Missstände liegt de facto in der fehlenden Ausbildungsoffensive. Die Freiheitliche Jugend will die Generationen wieder vereinen, für die Jugend Arbeit schaffen und den Senioren ein Altern in Würde ermöglichen. „Niederösterreich soll zu einem Vorzeigebundesland im Pflegebereich werden“, sagt Wareka.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s