FJ-Wareka: Verpflichtende Podiumsdiskussionen an höheren Schulen!

,,Politik hat an Schulen nichts verloren“, sagt der Generalsekretär der Freiheitlichen Jugend Niederösterreichs David-Alessandro Wareka. Immer wieder hört man, wie Lehrer im Rahmen des Faches Politische Bildung eine Art Wahlkampf und Manipulation treiben. Jugendliche werden auf diese Art und Weise gedrängt, eine gewisse politische Meinung zu vertreten. „Wenn man nicht in der Lage ist das Fach Politische Bildung unparteiisch zu Unterrichten, dann sollte man es besser lassen“, kritisiert Wareka. Dennoch ist es wichtig das Jugendliche schon über die Politik ausreichend aufgeklärt werden.

„Eine Podiumsdiskussion ermöglicht jedem sich eine eigene Meinung über Parteien und deren Funktionäre zu Bilden“, sagt Wareka. Podiumsdiskussionen sind die perfekte Informationsquelle um sich ein Bild und eine Meinung über die unterschiedlichen Parteien zu bilden. Mit einer solchen Veranstaltung ermöglicht man den Schülern ihre Fragen direkt an die jeweiligen Politiker zu stellen. „Bei einer solchen Diskussion sollte sich keiner Gedanken machen müssen ob er hier seine Meinung kundgeben möchte, weil er dadurch Probleme mit den Lehrern bekommen könnte“, meint Wareka.

Deswegen fordert die Freiheitliche Jugend Niederösterreich „Verpflichtende Podiumsdiskussionen an Schulen“. Natürlich müssen alle Parteien vertreten sein, das eine solche Veranstaltung zu Stande kommen kann. Ein jeder hat das recht sich eine eigene Meinung zu bilden und diese auch zu vertreten. Die Freiheitliche Jugend Niederösterreich spricht sich ganz klar für Meinungsfreiheit aus.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s